Globale Forum – Pressemitteilung

español                          português                          français                        english


Ayotzinapa

Globale Forum

«Mexiko und die Wunde der Welt»


17 November, 2014

An die Allgemeinheit und Medien,

Ab heute findet das Globale Forum «Mexiko und die Wunde der Welt» (México y la herida del mundo) statt. Mehr als 25 Universitäten und Einrichtungen nehmen in November und Dezember daran teil. Zielsetzung des Forums ist die Information und Diskussion über die politische Krise und die Lage der Menschenrechte in Mexiko, und einen Dialog von Studenten, Professoren und der allgemeinen Gesellschaft dazu zu eröffnen.

Das Forum wird von einem internationalen Netzwerk von Akademikern und sozialen Aktivisten einberufen. Das Netzwerk konnte für den «offenen Brief aus dem Ausland», mit dem die Taten in Iguala streng verurteilt werden, mehr als 14.000 Unterschriften aus 15 Ländern sammeln.

Diese neue Initiative, hat das Ziel, weitere Aktionen gegen Gewalt in Mexiko aus der ganzen Welt zu sammeln. Die Vorschläge, die an jedem Standort gemacht werden, werden gesammelt und gemeinsam durch das Netz überprüft, um die Prioritäten der Agenda für Bürger besser zu definieren. In das Globale Forum nehmen Intellektuelle, Aktivisten und Journalisten, wie Gabriela Polit, Rossana Reguillo, Javier Sicilia, Alejandro Velez und Juan Villoro [angefragt], und andere, teil.

Am 14. Dezember findet die Veranstaltung: “Ayotzinapa Kulturelle Begegnung des Dialogs, Ein Licht in der Dunkelheit” statt. Ein Konzert mit verschieden Gruppen (Los Aguas Aguas, Héctor Guerra, Juana la Rodillona, Montserrat de León, Rondalla de la Normal de Ayotzinapa, Tehualne) auf der Plaza de Chilpancingo ( Guerrero):

Folgende Universitäten und Einrichtungen haben ihre Teilnahme bestätigt:

Aho Colectivo; Asociación Cultural Iberoamericana, Dresden; Brown University; City University of New York; Ciudadanos de Redwood City, California; Collège d’Etudes Mondiales, Paris; École des Hautes Études en Sciences Sociales; Escuela Normal Rural Raúl Isidro Burgos, Ayotzinapa; Indiana University; International Sociological Association – Research Committee 47 “Social Movements”; Loyola Marymount University; Mirac; New York University; Princeton University; The New School; The University of Texas at Austin; Universidade Estadual do Rio de Janeiro; Universidade Federal da Bahia; Universidade Federal Fluminense; Universidade Federal Rural do Rio de Janeiro; Université Catholique de Louvain; Université François Rabelais; University College London;University of Arkansas; University of California, Berkeley; University of Cambridge; University of Kansas; University of Sussex.

TEIL 2. Spezifische Mitteilung je nach Land bzw. Stadt. (frei gestellt)

[Zusätzlich zu den genannten globalen Aktivitäten. Bitte das Programm, Universität und Stadt, sowie Teilnehmerzahl angeben]

Teil 3. Schlusssatz, Zahlen und Fakten

Dieser Aufruf für das Globale Forum erscheint auf 8 Sprachen gleichzeitig (Deutsch, Dänisch, Englisch, Französisch, Norwegisch, Portugiesisch, Spanisch und Serbokroatisch) und ist eine weitere Aktion zur Verbreitung von Informationen und der Forderung nach Gerechtigkeit und der Respektierung der Menschenrechte.

Der Aufruf, die angekündigten Aktionen, Aktivitäten können auf der Webseite https://ayotzinapasomostodos.wordpress.com/ gefunden werden. Nach dem 21.November werden dort auch Fotos und Videos der Aktionen erscheinen, sowie auch die von allen Teilnehmern gesendeten Informationen und Daten.

Im Namen des globalen Netzwerk #AyotzinapaSomosTodos bedanken wir uns bei allen, die diese Information verbreiten.

Wir stehen für Fragen gerne zur Verfügung ayotzinapasomostodos.media@gmail.com

Mit freundlichen Grüßen,

Networking- und Kommunikationsteam

Globales Forum «Mexiko und die Wunde der Welt»

@43Global

facebook.com/ayotzinapasomostodos

ayotzinapasomostodos.wordpress.com

FORO_CARTEL copy


Participating Institutions:


 facebook


 FIRMAS / SIGNATURES


Ayotzi header

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s